Kurs-Nummer: KKA 1038

Einstieg in das Kollodiumverfahren

Workshop
Samstag, 10.06.2017, 10:00 – 19:00 Uhr
Atelier Tachometerdienst Schwepnitzer Str. 12 Dresden
10. 6. 2017, Samstag, 10 - 19 Uhr
Anzahl Veranstaltungen:
1

Alte Fotoverfahren wie die Ambrotypie, der Salzdruck und das nasse Kollodiumverfahren erfreuen sich seit einigen Jahren wieder großer Beliebtheit. Der Workshop wendet sich dem nassen Kollodiumverfahren zu, welches zu besonders ungewöhnlichen Ergebnissen führt. Schwerpunkt wird es sein, das Verfahren in seinen Grundlagen kennenzulernen: Welche Kameras sind geeignet, wie muss das Labor beschaffen sein, welche Chemie wird benötigt und wie läuft der Arbeitsprozess ab? All diese Dinge werden Schritt für Schritt erläutert. Dabei werden wir Portraitaufnahmen der Teilnehmer_innen anfertigen, die als „Souvenir“ mitgenommen werden dürfen.

Leitung: Jan Kratochvil

Kosten:
50 Euro / ermäßigt 40 Euro

Sonstiges:
Gebühr zzgl. Material (etwa 40 Euro)


Online-Anmeldung nicht mehr möglich.
Weitere Informationen erhalten sie telefonisch im Servicebüro unter (0351) 86602 11.