Kurs-Nummer: KKA 1095

Radierung

Workshop
Samstag, 02.12.2017, 10:00 – 16:00 Uhr
Tiefdruckwerkstatt im Kultur Forum - Wachsbleichstraße 4a, 1. OG, 01067 Dresden
2./ 3. 12. 2017, Samstag/ Sonntag, 10 - 16 Uhr
Anzahl Veranstaltungen:
2

Die Radierung ist ein altes grafisches Druckverfahren, das aufgrund seiner Möglichkeiten zu experimentieren bis heute lebendig geblieben ist und sich um immer neue Verfahren bereichert. Der Kurs gibt Einblicke in die Techniken der Kaltnadel, Linienätzung und Aquatinta. Ausprobiert werden auch Reservagen und die Collagetechnik Chine-collé. Unter professioneller künstlerischer Anleitung erproben Sie alle einzelnen Schritte: das Vorbereiten der Druckplatte, den Umgang mit der Radiernadel, das Aufbringen des Bildmotivs, das Einfärben der Platte sowie die Handhabung der Presse. Am Ende des Kurses ist jede Mitstreiterin und jeder Mitstreiter in der Lage, ihre bzw. seine eigenen grafischen Ideen in der Tiefdruckwerkstatt selbständig zu verwirklichen.

Leitung: Bärbel Voigt, *1962, Studium an der HfBK Dresden, www.baerbelvoigt.de

Gebühr zzgl. Material nach Verbrauch

Kosten:
95 Euro / ermäßigt 75 Euro
Anmelden