Das Rahmenprogramm der 16. Internationalen Dresdner Sommerakademie steht ganz im Zeichen von kreativen Um- und Aufbrüchen. Das liegt nahe, weil momentan der neue Erweiterungsbau des riesa efau.  Kultur Forum Dresden entsteht: Umzüge und Baustellen sind stets etwas Kreatives. Denn sie verlangen nach Improvisation und geschickten Lösungen, ganz wie in der Kunstproduktion. In diesem Sinne bieten wir besondere Highlights an. Wir können einen Blick hinter die Kulissen des Kunstfonds der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden werfen, der durch die Ankäufe der Kulturstiftung des Freistaats Sachsen jährlich um wichtige Werke der Gegenwartskunst wächst. Durch Baumaßnahmen musste diese gewaltige Kollektion im letzten Jahr in ein Interimsquartier ausweichen und zieht 2013 wieder an ihren angestammten Ort zurück. Doch wie bewegt man mal eben 25.000 Exponate und das zweimal in kürzester Frist? Kunstfonds-Leiterin Silke Wagler wird diese Maßnahmen erläutern und zugleich exemplarisch Gegenwartkunst zwischen Skulptur und Malerei, Druckgrafik und Medienkunst zeigen. Einen weiteren Höhepunkt bildet der Besuch im Radebeuler „Lügenmuseum“. In den 1990er Jahren im brandenburgischen Gantikow gegründet, musste dieses faszinierende Gesamtkunstwerk 2011 einen Ortswechsel nach Sachsen verkraften. Künstler Reinhard Zabka, einstiger Dissident der DDR-Kunstszene, dirigierte diesen Umzug und richtete sein Museum zwischen ironischem Surrealismus, kritischer Installation und politischer Kinetik in Radebeul neu ein und öffnet uns in zwei Führungen seinen phantasievollen Kosmos. Doch nicht überall herrscht Wandel: Die erprobten Formate der Internationalen Dresdner Sommerakademie werden weitergeführt – so etwa das 2012 mit unerwarteter Resonanz gestartete „Intermezzo um Eins“, bei dem sich ausgewählte Kursleiter mit ihren Arbeiten vorstellen. Ebenso präsentieren wir wie jedes Jahr in Zusammenarbeit mit dem Kunstraum „bautzner 69“ die Arbeiten der beiden Kursleiter Fotografie, diesmal Pitt Sauerwein (Hamburg) und Steffen Junghans (Leipzig). Die spannende Dozentenausstellung, das kommunikative Sommerfest, der videoabend (Anneke A. de Boer) und die inspirierende Teilnehmerausstellung bringen weitere Kontinuität in die beiden turbulenten und kreativen Akademiewochen.

Termine

SONNTAG | 28. Juli 2013 | 18 Uhr | Eröffnung der 16. Internationalen Dresdner Sommerakademie und Eröffnung der Dozentenausstellung | Motorenhalle

  • Eröffnung, Foto: Andreas Seeliger
  • Eröffnung, Foto: Andreas Seeliger
  • Eröffnung, Foto: Andreas Seeliger
  • Eröffnung, Foto: Andreas Seeliger
  • Eröffnung, Foto: Andreas Seeliger
  • Eröffnung, Foto: Andreas Seeliger
  • Eröffnung, Foto: Andreas Seeliger
  • Eröffnung, Foto: Andreas Seeliger
  • Eröffnung, Foto: Andreas Seeliger

DIENSTAG | 30. Juli 2013 | 20 Uhr | Vis-à-vis | Ausstellungseröffnung mit Arbeiten von Steffen Junghans (Leipzig) und Pitt Sauerwein (Hamburg) | bautzner 69, Bautzner Str. 69, 01099 Dresden

  • Vis à Vis, Foto: Andreas Seeliger
  • Vis à Vis, Foto: Andreas Seeliger
  • Vis à Vis, Foto: Andreas Seeliger
  • Vis à Vis, Foto: Andreas Seeliger
  • Vis à Vis, Foto: Andreas Seeliger
  • Vis à Vis, Foto: Andreas Seeliger

DONNERSTAG | 01. August 2013 | ab 20 Uhr | Sommerfest mit kulinarischer und musikalischer Unterhaltung | Gelände der Motorenhalle

  • Sommerfest, Foto: Sandra Stränsch
  • Sommerfest, Foto: Sandra Stränsch
  • Sommerfest, Foto: Sandra Stränsch
  • Sommerfest, Foto: Iva Cervinkova
  • Sommerfest, Foto: Iva Cervinkova
  • Sommerfest, Foto: Lydia Flössel
  • Sommerfest, Foto: Lydia Flössel

SAMSTAG | 03. August 2013 | jeweils 15 und 16 Uhr | Lügenmuseum Radebeul | Gasthof Serkowitz, Kötzschenbrodaer Str. 39, 01445 Radebeul | Führungen mit dem Gründer und Betreiber des Museums, Reinhard Zabka

MITTWOCH | 07. August 2013 | 20 Uhr | Videoabend mit Anneke A. de Boer (Rotterdam) | Motorenhalle | Moderation: Nadin Bors

DONNERSTAG | 08.August 2013 | 17 Uhr | Kunstfonds der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden | Führung und Blick hinter die Kulissen mit der Leiterin Silke Wagler

SAMSTAG | 10. August 2013 | 18 Uhr | Eröffnung der Teilnehmerausstellung | Abschlussfest der 16. Internationalen Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst | Motorenhalle

12.-24. August 2013 | Teilnehmerausstellung
Öffnungszeiten (12.-24.8.) Mo-Fr. 16-20 Servicebüro sowie Sa 14-18 (Sa 17./ Sa 24.)

  • Abschlussfest, Eröffnung der Teilnehmerausstellung, Foto: Andreas Seeliger
  • Abschlussfest, Eröffnung der Teilnehmerausstellung, Foto: Andreas Seeliger
  • Abschlussfest, Eröffnung der Teilnehmerausstellung, Foto: Andreas Seeliger
  • Abschlussfest, Eröffnung der Teilnehmerausstellung, Foto: Andreas Seeliger
  • Abschlussfest, Eröffnung der Teilnehmerausstellung, Foto: Andreas Seeliger
  • Abschlussfest, Eröffnung der Teilnehmerausstellung, Foto: Andreas Seeliger
  • Abschlussfest, Eröffnung der Teilnehmerausstellung, Foto: Andreas Seeliger
  • Abschlussfest, Eröffnung der Teilnehmerausstellung, Foto: Andreas Seeliger
  • Abschlussfest, Eröffnung der Teilnehmerausstellung, Foto: Andreas Seeliger

30. Juli, 01., 06. und 08. August 2013 | jeweils 13 Uhr | Intermezzo um Eins. Künstlergespräche mit Dozenten der Sommerakademie (Auswahl und Ort wird noch bekanntgegeben)

  • Intermezzo, Foto: Andreas Seeliger
  • Intermezzo, Foto: Andreas Seeliger
  • Intermezzo, Foto: Andreas Seeliger
  • Intermezzo, Foto: Andreas Seeliger

27. Juli bis 9. August 2014, 17. Internationale Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst