Fotograf: Andreas Seeliger
Fotograf: Andreas Seeliger

Fotowerkstatt

Die Fotowerkstatt besteht seit 1992 und ist für Fotografieinteressierte eine feste Institution im riesa efau. In den Kursen werden fotografische Techniken erlernt, Strategien entwickelt und deren Anwendung in eigenen Fotoprojekten umgesetzt. Der Umgang mit den Einstellungen an einer Kamera, Ratschläge zu Fragen von Beleuchtung und Belichtung sowie das Erlernen von inzwischen klassischen Arbeiten im Fotolabor bilden einen wichtigen handwerklichen Schwerpunkt. Aber auch die Theorie kommt nicht zu kurz: Die Teilnehmer setzen sich mit bildnerischen und künstlerischen Diskursen der Fotografie auseinander. Die praktische Arbeit in der Werkstatt konzentriert sich auf die analoge Schwarz-Weiß-Fotografie, die als klassische Technik eine zeitlose und klare Ästhetik entfaltet. Im Labor können an drei Geräten gleichzeitig Negative vergrößert werden, so dass kleine Gruppen komfortabel arbeiten können.

Der Werkstattleiter

Der Dresdner Andreas Seeliger (*1962) ist freiberuflicher Fotograf. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Architektur, Dokumentation sowie langfristigen freien Projekten. Seit 1994 leitet er Fotografiekursen und Workshops im riesa efau. Außerdem hat er Lehraufträge für Fotografie an der TU und HTW Dresden.

Fotowerkstattriesa-efau.de