Motorenhalle. Projektzentrum für zeitgenössische Kunst

18. Internationale Dresdner Sommerakademie für
Bildende Kunst 26.07.2015 - 08.08.2015

Das Kursprogramm der 18. Internationalen Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst vom 26.07.2015 - 08.08.2015

*mit 18 Kursen in unterschiedlichen künstlerischen Disziplinen,
*einem umfangreichen Rahmenprogramm
*dem Stipendienprogramm

ist erschienen!

Anmeldungen sind ab sofort telefonisch sowie über unsere Onlineformulare möglich. Auskünfte erhalten Sie umgehend bei den Mitarbeiterinnen unseres Servicebüros (Kontakt: vereinriesa-efau.de, Tel.: 0351 / 86602 11)

Phantasie, Inspiration, Intuition und Konzepte – das sind zweifellos unverzichtbare Grundlagen von künstlerischer Arbeit. Sie gedeihen ganz besonders gut in einem fruchtbaren Klima der Ermutigung und des Austauschs. Ein solches, zeitweiliges Biotop stellen wir alljährlich gerne mit der Internationalen Sommerakademie in Dresden bereit. 2015 sind wir stolz, diesen Anspruch erstmals in unseren neuen Werkstätten einlösen zu können: Mit unserem Neubau ist eine Campus-Situation entstanden, in der Kunst und Kommunikation nun noch enger fusionieren sind als bisher. Viele Kurse können jetzt in den neuen, eigens für Kunstpraxis gestalteten Räumen stattfinden und wir sind uns sicher, dass daseinen besonderen mentalen Aufschwung für alle Beteiligten unserer Akademie geben wird. Inspiration und Intuition also werden gedüngt und gepflegt. Doch wollen wir neben diesen „weichen“ Faktoren nicht die Kernkompetenz der Kursarbeit vergessen: Kunst darf, soll, muss sich auch auf bestimmte Fertigkeiten gründen. Vor nicht allzulanger Zeit glaubte man an Kunstakademien, dass handwerkliche Grundlagen nicht mehr ganz so wichtig seien wie Ideen. Das ändert sich gerade wieder. Denn es ist klar, dass spannende Kunst bis heute meist etwas mit Handwerk zu tun hat; egal ob sie kritische oder rein ästhetische Ziele verfolgt. Die Sicherheit in einer künstlerischen Technik hat überraschend viel mit der Sicherheit einer Aussage zu tun. Deshalb freuen wir uns, dass wir mit den neu eröffneten Werkstätten und Kursräumen des riesa efau auch in dieser Hinsicht auf der Höhe der Zeit sind. Nutzen Sie die Gelegenheit, in der diesjährigen Sommerakademie Ihren Kursleiter_innen noch genauer auf die Finger zu schauen: Ob in der Malerei bei Sophia Schama und Anya Janssen, ob in der Zeichnung bei Slawomir Elsner und Henrik Schrat, in der Fotografie bei Maria Sewcz und Kai-Olaf Hesse, bei Video mit David Buob, beim Siebruck mit Martina Stock und in den starken Bildhauerkursen bei Daniela Hoferer, Paul Patrick Hoffmann und Nikolai von Magnus.

Wir freuen uns auf einen spannenden Kunstsommer!
Susanne Altmann (künstlerische Leiterin), Nora Arnold (organisatorische Leiterin) & das Team des riesa efau. Kultur Forum Dresden

English Version

51 Veranstaltungen gefunden

Montag, 27.07.2015

Seite 1 von 5