Klaus Reincke / "Es ist ein Knie - sonst nichts"
Klaus Reincke / "Es ist ein Knie - sonst nichts"

Klaus Reincke / "Es ist ein Knie - sonst nichts"

Ausstellung, Vernissage
Freitag, 23.09.2011, 20:00 – 22:00 Uhr
Galerie Adlergasse im Kultur Forum - Wachsbleichstraße 4a, EG, 01067 Dresden
Runde Ecke - Adlergasse 12/Ecke Wachsbleichstraße, 01067 Dresden
Dozent:
Klaus Reincke

Klaus Reincke hat sich seit 1970 als Grafiker, Bühnenbildner, Galerist und
Plastiker einen Namen gemacht. Momentan lebt und arbeitet er in Versmold/Westfalen und Berlin. In der Galerie Adlergasse zeigt Klaus Reincke großformatige informelle Zeichnungen. In Reinckes Papierarbeiten wird die Figur zur Chiffre, gehen organische Formen mit amorphen, geometrischen Strukturen Verwachsungen ein. Seine Bild-Torsi – in ihrer Monumentalität beinahe archaisch anmutend – tragen eindeutig Idolcharakter. Reinckes klare, verknappte Bildkörper verbinden lapidare Form mit monumentaler Ausstrahlung. Seine Zeichnungen – experimentell, in sich ruhend und von enormer Präsenz - besitzen eine fast sphinx-artige Entrücktheit und Kraft. Vernissage 23.09. / 20.00 Uhr / Runde Ecke, 23.09. -26.10.2011 Öffnungszeiten
mi 14-18 Uhr | do + fr 15-19 Uhr
Adlergasse 14 | Dresden
Kurator:
Stefan Voigt
Zielgruppe:
Alle
Veranstaltungssprache:
deutsch

Sonstiges: