Stadtteilkino meets Kurzfilmtag
Stadtteilkino meets Kurzfilmtag

Stadtteilkino meets Kurzfilmtag
Audiovisuelles Konzert mit OpenGuitar | OpenGuitar audio-visual Concert, Performer: Fernando Bravo

Film, Konzert
Montag, 21.12.2020, 20:00 – 22:00 Uhr
Motorenhalle - Wachsbleichstraße 4a, 01067 Dresden

— Zur kalten Jahreszeit lädt unser Filmclub cine|lokal@Friedrichstadt zum Stadtteilkino ein. Im Filmclub finden sich Filmbegeisterte und Filmschaffende, junge und ältere Menschen mit und ohne Migrationserfahrung regelmäßig vor der Leinwand ein, um gemeinsam Filme zu sehen und sich darüber auszutauschen. Für Euch haben Sie ein tolles Programm zusammengestellt.

Das Konzert zum KURZFILMTAG findet im Rahmen des von Fernando Bravo entwickelten Projekts OpenGuitar statt. Der Dialog zwischen Musik und Bildern wird von dem Thema: "Sustain Trees and Minds" geleitet. 
anschließendes Gespräch mit dem argentinischen Neurowissenschaftler Fernando Bravo, Gründer von OpenGuitar

Eintritt frei, Spenden für OpenGuitar willkommen

OpenGuitar ist ein Projekt mit Schwerpunkt auf MINT-Bildung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) für Kinder und Jugendliche aus benachteiligten Verhältnissen. Die 'Open-Guitar' ist eine experimentelle Gitarre, die in kleineren Workshops zusammengebaut werden kann. Der Instrumentenbauprozess ist als ansprechende und kreative Aktivität konzipiert, die ein breites Spektrum an Fähigkeiten vermittelt. Diese umfassen 3D-Design und praktische Holzbearbeitung, bis hin zu CNC-gestützter Fertigung, Robotik und Computerprogrammierung, sowie die grundlegende Mathematik der digitalen Signalverarbeitung.

The concert for the Kurzfilmtag is framed under the OpenGuitar project developed by Fernando Bravo. The dialogue between the music and the images is guided by the theme: "Sustain Trees and Minds". 
followed by a discussion with the Argentinian neuroscientist Fernando Bravo, founder of OpenGuitar

OpenGuitar is a project with focus on STEM education (science, technology, engineering and math) for children and teenagers from disadvantaged backgrounds. The ‘Open-Guitar’ is an experimental guitar that can be assembled in small workshops. The instrument building process is designed as an engaging and creative activity, which teaches a broad spectrum of skills, from 3D design and hands-on woodworking to computer aided manufacturing (CAM), sensor robotics and computer programming with a focus on the elemental math behind digital signal processing.

admission free, donations for OpenGuitar welcome