Kurs-Nummer: MHK 24

Offen für alle?
Meine Organisation in der Migrationsgesellschaft

Mittwoch, 12.12.2018, 10:00 – 16:00 Uhr
Dachsaal im Kultur Forum - Wachsbleichstraße 4a, 01067 Dresden

Ziel des Workshops ist die Förderung von Diversität und die Diskussion zu Fragen wie: Wie können Mitarbeitende mit unterschiedlichen Erfahrungen und Hintergründen gut zusammenarbeiten? Wen sprechen wir mit unserer Arbeit an und wen schließen wir aus? Was machen wir, wenn die Öffnung der Organisation für bisher nicht erreichte Menschen in den eigenen Reihen auf Bedenken stößt?

Programm:
Einstieg ins Thema

Block I Öffnung der eigenen Organisation für die Migrationsgesellschaft: Hintergründe, Notwendigkeit und (persönliche) Motivation

Block II 'Migrationsgesellschaftliche Öffnung' als Ansatz zu einer diversitätsorientierten, rassismuskritischen Organisationsentwicklung

Block III Meine Organisation: Analyse des Ist-Zustandes, Identifizieren von Zugangsbarrieren

Block IV Veränderung denken - konkrete Ideen für den Abbau von Zugangsbarrieren in der eigenen Organisation sammeln, benötigte Ressourcen definieren, erste Schritte zur praktischen Umsetzung planen

Seminarauswertung, Abschluss

Trainer*innen: Peter Streubel und Ana-Cara Methmann

Anmeldung