riesaefau@home

#closedbutopen #kulturtrotzcorona #diskurstrotzcorona #kulturleben #kunstzuhause #becreativeathome #wirbleibenzuhause #stayathome #geschlossenaberoffen #bleibtzuhause #drinnenistin

wir wollen euch auch in dieser besonderen Zeit weiter Kultur bieten, mit euch ins Gespräch kommen. In der nächsten Zeit veröffentlichen wir hier unterschiedliche Angebote, die ihr von zuhause in Anspruch nehmen könnt.

u.a. Kunstgespräche, DIY-Anleitungen, Webseminare, Diskurse, Tutorials u.v.m.

Wir bleiben kreativ und in Kontakt!

Euer riesa efau Team.

disCONNECTED - Bilder und Identitäten zwischen den Welten - eine Onlinereihe

Wie können Bilder über kulturelle Grenzen hinweg wirken und verstanden werden? disCONNECTED, ein Ausstellungsprojekt von Till Ansgar Baumhauer und der Motorenhalle Dresden, untersucht diese Frage unter verschiedenen Gesichtspunkten. In unserer Serie präsentieren Denise Ackermann und Till Ansgar Baumhauer die verschiedenen Aspekte und Künstler*innen der Ausstellung. Livestreams auf unserem Youtube-Kanal mit Unterstützung von  #VASISTAS

16.9. Kulturelle Doppelidentitäten

Welche Rolle spielen kulturelle Doppelidentitäten beim künstlerischen Schaffensprozess sowie bei den Werken selbst? Wie reflektieren Künstler*innen ihre eigene Position eines vermeintlichen Dazwischen?
Till Ansgar Baumhauer dazu im Gespräch mit Denise Ackermann über die künstlerischen Postionen von Nayari Castillo (VEN / AUT), Ergül Cengiz, München und Tran Luong (VNM). 

26.8. Die Migration der Dinge

Diesmal  geht es um "Die Migration der Dinge" und es werden vorgestellt Juana Cordova (ECU), Ulrike Gärtner (Dresden), Aman Mojadidi (USA / AFG) und Eléonore Hellio (COD / FR) +++ This time we talk about "Migration of Things" and introduce Juana Cordova (ECU), Ulrike Gärtner (Dresden), Aman Mojadidi (USA / AFG) und Eléonore Hellio (COD / FR).

5.8. Die ästhetische Falle

Diesmal thematisieren sie "Die ästhetische Falle" und stellen die Künstlerinnen Ulrike Ettinger (Berlin), Phi Phi Oanh (USA/Vietnam), Malala Andrialavidrazana (Paris, Frankreich).

15.7. Erinnerung und ihre Vermittlung

Diesmal beschäftigen wir uns mit Erinnerung und Vermittlung und stellen die Künstler Farrukh Andnan (Lahore, Pakistan) und Till Ansgar Baummhauer (Dresden) vor. 

24.6. Transkulturelle Übersetzung

Diesmal  thematisieren sie Prozesse kulturellere Übersetzung und stellen die Künstler Thomas Baumhekel (Dresden) und Ricardo Coello Gilbert (Guayaquil [Ecuador]) vor. 

13.5. Strategies of re-enactment

diesmal mit  #LisaMariaBaier, #DavideGiovanzana und !KF/ #JulianKlein. Besonders widmen wir uns der künstlerischen Strategie des Re-Enactment.

22.4. disCONNECTED - digitale Vernissage

Wir probieren etwas Neues. Da die Ausstellung disCONNECTED aktuell nicht möglich und daher verschoben ist, beginnen wir gemeinsam mit Till Ansgar Baumhauer (Kurator der Ausstellung) eine online-Reihe mit den beteiligten Künstler*innen. Ein Versuch, bei dem wir selbst dazulernen werden. Wir freuen uns auf Euch, wenn ihr uns dabei begleitet, auch wenn es nur virtuell sein wird und wir freuen uns über konstruktive Anmerkungen. 

 

 

GESPRÄCHSREIHE IM LIVESTREAM: Connecting throughout the world: Roma in der Corona-Krise

Staffel 1 - Episode 1, 8. Mai, 20 Uhr
mit Markus Pape // Journalist und Menschenrechtsaktivist aus Prag
Jelena Mićović // Sozialarbeiterin von der Beratungsstelle der ­Caritas Serbien in Belgrad
Nizaqete Bislimi-Hošo // Rechtsanwältin aus Essen
weitere Informationen zur Veranstaltung ... Hier geht es zum Livestream
Staffel 1 - Episode 2, 13. Mai, 20.15 Uhr
Ajet Osmanovski, Experte für Roma-Angelegenheiten, Skopje
Kemal Vural Tarlan, Menschenrechtsaktivist und Koordinator von Kırkayak Kültür, Gaziantep
Dzafer Buzoli, NGO-Aktivist, Gračanica
weitere Informationen zur Veranstaltung ... Hier geht es zum Livestream
Staffel 1 - Episode 3, 27. Mai, 20.00 Uhr
In der dritten Folge reden wir mit Mitarbeiter*innen der Menschenrechtsorganisation Nomada in Wrocław über die Situation migrantischer Roma in Polen und mit Jonathan Lee vom European Roma Rights Centre. Er berichtet über Polizeigewalt und über den Tod einer Romni in Mazedonien, die während sie Wehen hatte drei Tage lang keine Hilfe bekommen hat.
weitere Informationen zur Veranstaltung ... Hier geht es zum Livestream
Staffel 1 - Episode 4, 17. Juli, 20.00 Uhr
In der vierten Folge reden wir mit Denis Mujic von dem Romnja-Verband Bessere Zukunft (Udruženje žena Romkinja Bolja Budućnost) über die Situation von Roma in Bosnien-Herzegowina und in Tuzla. Wir sprechen über Frauenrechte, Bildung, die Einschränkungen in der Corona-Krise und Rassismus.
weitere Informationen zur Veranstaltung ... Hier geht es zum Livestream

Online-Seminar: Zeit zum Denken & Urteilen. Hannah Arendts Denkformen in unserer Gegenwart 12. – 14.06.2020

– Was können wir tun in Zeiten komplexer Umbrüche und ungelöster Globalisierungsfragen? Eine Möglichkeit bietet das Denken, verstanden als radikale Aufforderung nachzudenken, um zu verstehen, zu sprechen und zu veröffentlichen. Dafür möchten wir uns an drei Tagen in die Schriften und das Denken von Hannah Arendt vertiefen ...Details/ Anmeldung

Samenkugeln selbst herstellen

Thomas hat für euch eine Anleitung zum Samenbomben vorbereitet. Probiert es selbst mal aus. Viel Spaß beim begrünen der Friedrichstadt. Wir sind am Freitag von 14.00 bis 18.00 auf dem Hof im Generationengarten. Wer mag, kann sich eine Samenbombenkit bei uns selbstverständlich mit Abstand abholen. Hier geht's zur Anleitung

Fotografieren mit Licht? Die Cyanotypie macht es möglich!

Fotografieren mit Licht? Die Cyanotypie macht es möglich! Das es wirklich kinderleicht ist, zeigt euch hier der Fotograf Thomas Bachler. ... Video auf facebook ... Video auf Instagram ... Video auf Youtube

Macht mit! Kinderstadtteilplan Friedrichstadt

Habt ihr Ideen, welche Orte unbedingt auf dem Kinderstadtteilplan Friedrichstadt verzeichnet werden müssen? Wo es richtig cool ist? Oder habt ihr einfach Lust zu zeichnen und neue Ecken in der Friedrichstadt kennenzulernen? Wenn du ein festes Mitglied unserer Crew werden willst, melde dich per Mail mit deiner Adresse bei magda.hillerriesa-efau.de. Dann bekommst du bald Post! ...Details

Seminar online: Zeit zum Denken & Urteilen. Hannah Arendts Denkformen in unserer Gegenwart, 12. – 14.06.2020

Was können wir tun in Zeiten komplexer Umbrüche und ungelöster Globalisierungsfragen? Eine Möglichkeit bietet das Denken, verstanden als radikale Aufforderung nachzudenken, um zu verstehen, zu sprechen und zu veröffentlichen. Dafür möchten wir uns an drei Tagen in die Schriften und das Denken von Hannah Arendt vertiefen. ...Details/ Anmeldung

Super coole Transfertechnik - mit Nadine Wölk

Super coole Transfertechnik - klingt kompliziert, ist es aber nicht! Wie man Bilder auf Holz, Stoff oder vorgrundierte Pappe überträgt, zeigen euch hier die Künstlerin Nadine Wölk und ihr kleiner Assistent Pelle. Mit dieser Technik könnt ihr ganze Regale, Hakenleisten oder Schränke "tapezieren". Voll gut, finden wir. Ihr auch? Video auf facebook ... Video auf Instagram ...  Video auf Youtube

Zeichnen einer Qualle. Manja zeigt, wie es klappen kann.

In Manjas letztem Trickfilm treffen sich zwei Fische im Wasser. Die Unterwasserwelten sind geheimnisvoll und voller spannender Tiere. Nicht nur Fische leben da. Eines dieser seltsam schönen Tiere, ist die Qualle. Manja zeigt euch wie ihr eine solche Qualle zeichnen könnt. Was könnte die Qualle erleben? Wie wäre es mit einem Bild oder einem Trickfilm dazu? Video auf Instagram ... Video auf facebook ... Video auf Youtube

Wie geht Stopmotion? Dreht euren eigenen kleinen Film. Manja zeigt wie es geht.

Habt ihr euch schonmal gefragt wie eigentlich ein Trickfilm entsteht? Habt ihr Lust selbst mal einen kleinen Film herzustellen? Dann schaut euch das Tutorial von Manja, unserer Kursleiterin für "Animierten Kurzfilm" an. Sie zeigt euch Schritt für Schritt wie es funktioniert. Wir freuen uns auf eure Filme. ... Video auf facebook ... Video auf Instagram ... Video auf Youtube

Grüne Friedrichstadt, wo liegen eure grünen Oasen?

Wir haben uns auf Entdeckungstour durch die Friedrichstadt gemacht. Schaut mal ob ihr diese grünen Orte wieder entdeckt. Geht doch selbst mal auf Entdeckungstour und zeigt uns eure grüne Oase, Orte und Fleckchen in der Friedrichstadt. Das können Plätze sein, oder vielleicht auch euer eigener Garten, Hinterhof oder Balkon. Unter allen Bilder verlosen wird ein paar Samentütchen, damit es noch grüner und bunter im Stadtviertel wird. Bitte hier schickt uns Bilder an anja.barthriesa-efau.de

SCHAUFENSTERAUSSTELLUNG: Galerie Adlergasse, Jo Siamon Salich: GOLDIGE ZEITEN 02

Leider fiel die Ausstellungseröffnung Jo Siamon Salich / GOLDIGE ZEITEN 02  in der Galerie Adlergasse aus. Wir präsentieren für Passant*innen der Wachsbleichstraße 4a erste Arbeiten zu GOLDIGE ZEITEN 02 im Galerieschaufenster. Eine akustische Einstimmung zur Ausstellung gibt es via https://soundcloud.com/joerg-sonntag/journey-to-the-break zu erleben. ... Details

Kleine Freund*innen aus Klopapierrollen basteln mit Künstlerin Belá Alvarez

Klopapierrollen haben wir jetzt alle jede Menge zu Hause. ;) Wie ihr euch einen kleine*n Freund*in daraus basteln könnt, zeigt euch hier die Künstlerin Belá Alvarez.Und wie sieht dein*e neue*r Mitbewohner*in aus? Postet sie doch einfach auf Instagram oder bei facebook #riesaefau. Video auf facebook ... Video auf Instagram ... Video auf Youtube

"Charakter und Kreaturendesign im Comicbereich" - Tutorial von Christian Störmer - Teil 1 + Teil 2

Fantasievolle Kreaturen und wilde Charaktere machen viele Comics aus. Aber wie genau legt man eine solche Figur zeichnerisch an? Wir zeigen euch heute, wie ihr mit einfachen Mitteln ein fantastisches Wesen erschaffen könnt.
Vielleicht tummeln sich hier bald noch mehr? Wir sind gespannt, was ihr aufs Papier bringt, nachdem ihr dieses Tutorial gesehen habt. Teil 1 auf facebook ... Teil 1 auf Youtube und Teil 2 (Kolorieren) auf facebook ... Teil 2 auf Instagram ... Teil 2 auf Youtube

Linocut@home mit Sebastian Vorein, Küchentisch = Druckwerkstatt

Verwandelt euren Küchentisch in eine kleine Druckwerkstatt. Mit wenigen Dingen könnt Ihr großartige Linolschnitte machen. Hier zeigt euch Sebastian Vorein (www.vorein.com), wie ein verlorener Schnitt Schritt für Schritt funktioniert. Ausprobiert? Wir sind gespannt auf eure Ergebnisse. Video auf facebook ... Video auf Instagram ... Video auf Youtube

Generationengarten: #pflänzchengesucht #tomaten #radieschen

Anfang März von Friedrichstädter*innen entwickelt, machen Andreas und Konstantin von riesa efau jetzt weiter. Sie stellen das erste Hochbeet fertig und bauen ein weiteres. So geht es wenigstens ein wenig weiter und der Garten kann auch unter den gegebenen Umständen Gestalt annehmen. 
Und jetzt seid ihr gefragt. Bitte zieht Pflanzen vor oder vielleicht habt ihr auch welche übrig. Hier gibt's auch eine einfache Anleitung dazu von Thomas.

Und bringt uns doch ein Pflänzchen vorbei (Termine zur Übergabe bitte mit anja.barthriesa-efau.de ausmachen.). Natürlich bekommt ihr Bilder und einen Bericht darüber, wie es euren Sprösslingen geht und wie sie wachsen werden. Sie werden gepflegt und gehegt, bis ihr sie selbst besuchen könnt.
#urbangardening #dresdenfriedrichstadt  #generationengartentrotz(t)corona

Pflanzen ziehen im Tetrapack! Hier könnt ihr selber loslegen

Da wir uns leider derzeit nicht in unserem zukünftigen Generationengarten treffen und austauschen können, hat Thomas für euch eine kleine Anleitung vorbereitet wie ihr Pflanzen für eurer Fensterbrett oder Balkon vorziehen könnt. Zurzeit möglich sind: Tomaten, Paprika, Gurken, Kürbis, Zucchini, Mais. Viel Erfolg und wir sehen uns hoffentlich bald im Generationengarten. Bringt dann bitte eure Pflänzchen mit. Unser Hof soll sich in eine grüne Oase für alle Friedrichstädter*innen verwandeln und dann bald auch wieder zum Gärtnern und Treffen einladen. Hier geht's zum Download

Gefühlschaos - mithilfe der Gewaltfreien Kommunikation entspannen

Unsere Elterntrainerin Julia Klamke erläutert, wie man im ersten Moment vielleicht leichter aus negativen Gefühlen und daraus resultierenden Gedanken eine konstruktive Richtung einschlagen kann. Die Kinder sind derzeit zu Hause, ihr macht Home-Babysitting, Home-Kindergarten, Home-Schooling, Home-Office usw. Alle sind zu Hause, alle müssen einen neuen, funktionierenden Alltag finden, der allen irgendwie einigermaßen gerecht wird. Je mehr Familienmitglieder, desto schwieriger oder? Nee, auch Eltern mit nur einem Kind haben es definitiv nicht leicht, da soziale Spielkontakte außerhalb eben wegfallen. Eine Situation, die Kreativität verlangt… Hier geht es zum Artikel ...Wer dazu Fragen hat, kann sich sehr gern immer mittwochs, 10-12 Uhr, an Anja Barth 0351 86602 42 im riesa efau wenden oder gern auch per mail anja.barthriesa-efau.de

Probier's mal zuhause aus - Küchentischsiebdruck, abgedreht kritzeln, Kalligrafie aus der Dose und Schmuckes Recycling

Ein wenig Künstlerische Werkstätten für zuhause? Dann ladet euch einfach unsere toll illustrierten Do-it-yourself Anregungen herunter und auf geht's. Stifte und ne Bohrmaschine? Büroklammern, kaputte Zollstöcke, eine Dose. Gespannt? Dann hier entlang, hier geht es zu den Anleitungen: abgedreht kritzeln, Kalligrafie aus der DoseSchmuckes Recycling und Küchentischsiebdruck.

 

Books on demand: Dokumentationen zu unseren Ausstellungen zum kostenfreien Download

Um die Ausstellung in der Motorenhalle. Projektzentrum für zeitgenössische Kunst und im Öffentlichen Raum auch über den Ausstellungszeitraum zu dokumentieren, veröffentlichen wir diverse Publikationen. Hier können sie sich ausgewählte kostenfrei herunterladen ...Details

Bastelanleitung für eine Osterkarte

Unsere Anja hat für die Kids eine einfache aber tolle Bastelanleitung für eine Osterkarte zusammengestellt. Und neben euren Liebsten würden sich auch die Bewohner*innen der Pflegeheims auf der Wachsbleichstraße freuen, Post von euch zu erhalten. Einfach hinsenden oder beim Spaziergang in ihren Briefkasten werfen. Vielleicht bekommt ihr sogar Post zurück. Wir wünschen euch und euren Familien ein schönes Osterfest. Bleibt gesund und liebe Grüße euer riesa efau-Team. ...Hier geht es zur Anleitung