Suena Flamenco Konzertkeller

Donnerstag, 08.11.2018, 19:30 – 22:30 Uhr
Konzertkeller - Adlergasse 14, 01067 Dresden

Wie klingt traditioneller Flamenco mit modernen Harmonien? Wie wäre es festen Arrangements Platz für spontane Inspiration zu lassen. Welches Ergebnis und erhält man nach jahrelanger Zusammenarbeit. Wie hört es sich an verschiedene Musikstile mit arte und Compās zu verbinden . Es klingt nach Flamenco „Suena Flamenco“. 

María und Josel spielen seit 2007 zusammen. Nach langer intensiver Beschäftigung mit traditionellem Flamenco wurden sie auch von anderer Musik inspiriert . Ihre Vorbilder dafür sind unter anderen José Manuel león und Alicia Carrasco . In der Musik von „suena flamenco“ hört man nicht nur atemberaubende Gitarrenklängeund gefühlvolle Gesangsmelodien sondern vor allem die Ergänzung der beiden musikwegen zu einem neuen einzigartigem Erlebnis

Suena Flamenco 

Gesang/Perc/git/-Maria Mellado Prenda 
Gitarre/voc-Josel Ratsch

EINTRITT FREI ( Spende erbeten)

Video: https://www.youtube.com/watch?v=5MSrzPolXhA