Analoge s/w-Labortechnik
Analoge s/w-Labortechnik

Kurs-Nummer: KKA 1556

Analoge s/w-Labortechnik

Kurs
Thursday, 07.11.2019, 18:00 – 21:00 Uhr
Fotografiewerkstatt im Kultur Forum - Wachsbleichstraße 4a, 2. OG, 01067 Dresden
7.11.–12.12.2019, Do, 18–21 Uhr
Anzahl Veranstaltungen:
6

– Nach einer kurzen Einführung zur optimalen Filmbelichtung bei der Aufnahme widmet sich der Kurs ganz speziell der analogen s/w-Dunkelkammertechnik. Bei der Laborarbeit bilden die Filmentwicklung und das Vergrößern der Negative den praktisch-handwerklichen Schwerpunkt. Das Anfertigen von klassischen Vergrößerungen auf Silbersalz-Fotopapieren sowie deren anschließende Präsentation und Aufbewahrung geben dem Kurs ein weites, reizvolles Themenspektrum. Vorhandene „alte“ Negative, auch auf Rollfilm oder Glasplatten, können gern mitgebracht werden.

Gebühr zzgl. Material (wird zum Kurbeginn besprochen)
Leitung Andreas Seeliger, *1962, freiberuflicher Fotograf, Lehraufträge für Fotografie, seit 1992 Leiter der Fotowerkstatt

Kosten:
125 Euro / ermäßigt 105 Euro
Anmelden