GESPRÄCH IM LIVESTREAM: Staffel 1, Folge 2: Connecting throughout the world: Roma in der Corona-Krise

GESPRÄCH IM LIVESTREAM: Staffel 1, Folge 2: Connecting throughout the world: Roma in der Corona-Krise

Mittwoch, 13.05.2020, 20:15 – 22:15 Uhr

Das Corona-Virus macht keinen Unterschied zwischen Menschen. Die Bedingungen, unter denen wir leben, tun das allerdings in erheblichem Maß: Das Virus selbst und die Maßnahmen, die zu seiner Bekämpfung ergriffen werden, gefährden besonders diejenigen, die auch schon zuvor Diskriminierung und Ausgrenzung erlebt haben. Mehr Infos zur Situation und zur Konferenz.

In der zweiten Folge sprechen wir mit:

Ajet Osmanovski, Experte für Roma-Angelegenheiten, Skopje
Kemal Vural Tarlan, Menschenrechtsaktivist und Koordinator von Kırkayak Kültür, Gaziantep
Dzafer Buzoli, NGO-Aktivist, Gračanica

Übetragen wird die Konferenz hier: https://www.youtube.com/channel/UCTG4KijgznlBGfqLQkzVQNQ

Eine Kooperationsveranstaltung von:
Gruppe gegen Antiromaismus Dresden,
Roma Antidiscrimination Network / Roma Center e.V.,
riesa efau. Kultur Forum Dresden,
Sächsischer Flüchtlingsrat e.V.,
Roma Respekt / Weiterdenken e.V.,
Doku+ Recherchegruppe, akate / Flüchtlingsrat Bremen,


gefördert von:
Lokales Handlungsprogramm der Stadt Dresden
Bundeszentrale für politische Bildung im Rahmen des Projektes: ­Gesellschaft-Kunst-Politik. Praxen für gesellschaftliche Selbstwirksamkeit