Singasylum e.V.

Singasylum e.V.
Singen macht glücklich – und verbindet Menschen über Sprachbarrieren hinweg.

Treff
Donnerstag, 25.06.2020, 19:00 – 21:00 Uhr
Motorenhalle - Wachsbleichstraße 4a, 01067 Dresden

Aus diesem Grund treffen sich einmal in der Woche „neue“ und „alte“ Dresdner*innen zusammen, um gemeinsam im internationalen Chor Singasylum zu singen. Das Repertoire ist dabei so bunt wie die Teilnehmenden: Jedes Mitglied ist eingeladen, eigene Musikwünsche mitzubringen, die dann gemeinsam einstudiert werden. Mitmachen kann jede*r – unabhängig von Herkunft, Alter oder musikalischer Vorerfahrung. Besonders freut sich der Chor über Migrant*innen, Frauen und Jugendliche als neue Sänger*innen.

Vor den Chorproben findet ein halbstündiger Perkussionskurs statt, zu dem ebenfalls alle eingeladen sind. Die Teilnahme an Chor und Perkussionskurs ist kostenlos.

Über das Singen hinaus gibt es regelmäßig gemeinsame Aktionen und Ausflüge, sodass sich inzwischen ein tolles Zusammengehörigkeitsgefühl innerhalb der Gruppe entwickeln konnte. Dadurch hat sich der Chor auch zu einem Helfernetzwerk entwickelt, in dem jedes Mitglied Unterstützung findet.

Weitere Informationen findet man auf unserer Homepage https://www.singasylum.de und bei Facebook: https://www.facebook.com/SingasylumDresden