Stadtteilkino online!
Stadtteilkino online!

Kurs-Nummer: MHK 93

Stadtteilkino online!
DIE MISSION DER LIFELINE, Markus Weinberg, Luise Baumgarten, DE 2019, 68 min, dt. OV mit engl. UT

Film
Donnerstag, 10.12.2020, 20:00 – 22:00 Uhr
Motorenhalle - Wachsbleichstraße 4a, 01067 Dresden

Ihr Ziel: Flüchtlinge vor dem Ertrinken retten. Dafür haben Axel Steier und sein Team vom Dresdner Seenotrettungsverein MISSION LIFELINE erfolgreich Spenden gesammelt. Mit einem eigenen Schiff soll es ins Mittelmeer gehen. In seiner Heimatstadt Dresden schlägt Axel Steier für die Idee nicht nur Liebe entgegen. Neben dem öffentlichen Hass muss er Angriffe, Ermittlungen und Prozesse aushalten. Und dann die Realität auf dem Meer: Ölverlust, Flüchtlingsboote, die vor aller Augen zu sinken beginnen, sogar Beschuss durch libysche Milizen. Über zwei Jahre haben wir Axel und sein Team mit unserer Kamera begleitet - bis auf das Schiff vor der libyschen Küste, wo sich der Versuch Leben zu retten zunehmend auch zu einem Kampf um die europäische Idee entwickelt.
anschließendes Gespräch mit Axel Steier, Gründer und Sprecher von MISSION LIFELINE.

Anmeldungen sind bis einen Tag vor der Veranstaltung möglich. Am Veranstaltungstag erhaltet ihr dann eine E-Mail mit den Zugangsdaten zur Onlineveranstaltung.

Eintritt frei, Spenden für MISSION LIFELINE willkommen. Hier könnt ihr Spenden!

Diese Veranstaltung wird organisiert von unserem Filmclub cine|lokal@Friedrichstadt. Im Filmclub finden sich Filmbegeisterte und Filmschaffende, junge und ältere Menschen mit und ohne Migrationserfahrung regelmäßig vor der Leinwand ein, um gemeinsam Filme zu sehen und sich darüber auszutauschen.

DIE MISSION DER LIFELINE, Markus Weinberg, Luise Baumgarten, DE 2019, 68 min, German OV with engl. subtitles

Their goal: saving refugees from drowning. Axel Steier and his team from the Dresden-based sea rescue NGO MISSION LIFELINE have successfully collected donations for this. With their own ship, they plan to head for the Mediterranean Sea. In his hometown Dresden, Axel Steier is not just met with support for the idea. Besides public hatred, he also has to endure attacks, investigations and trials. And then the reality at sea: oil leakage, refugee boats that begin to sink in front of everyone, even fire from Libyan militias. For more than two years we accompanied Axel and his team with our camera - all the way to the ship off the Libyan coast, where the attempt to save lives is increasingly turning into a fight for the European idea.
followed by a discussion with Axel Steier, founder and spokesman of MISSION
LIFELINE

Registrations are possible until one day before the event. On the day of the event you will receive an e-mail with the access data for the online event.

admission free, donations for MISSION LIFELINE welcome. Here you can donate!

This event is organized by our film club cine|lokal@Friedrichstadt. In the Filmclub, film enthusiasts and filmmakers, young and old people with and without migration experience regularly gather in front of the screen to watch films together and exchange ideas.