BLOOM - eine Live-Video-Performance für eine Schauspielerin von Svea Duwe

Kurs-Nummer: MHK 115

BLOOM - eine Live-Video-Performance für eine Schauspielerin von Svea Duwe
Performance: Sarah Bonitz, im Stream zuhause oder mit uns gemeinsam vor Ort

Mittwoch, 23.06.2021, 20:00 – 22:00 Uhr
Motorenhalle - Wachsbleichstraße 4a, 01067 Dresden

Es ist Lockdown. Der Bildschirm ist zum Lebensraum geworden. Vor diesem sitzen wir, zumeist allein oder nur in sehr kleinem Kreis. Wer will kann sich jeder Menge Informationen aussetzen - Nachrichten. In der Aufeinanderfolge vieler unterschiedlicher Inhalte wirkt die Nachrichtensendung wie ein steifes, unveränderliches Ritual. Was für eine Verbindung zur Außenwelt ist dies, die in sozialen Netzwerken zumeist emotionale Diskussionen nach sich zieht?
BLOOM nimmt sich die rituelle Struktur von Nachrichtensendungen vor, greift Handlungsmuster und Texte auf und verschränkt sie auf eigensinnige Weise neu.
Der Bildschirm wird zum Behälter der Handlung und zur Membran zwischen der Performerin und den Zuschauer*innen, die die Live-Performance in der Motorenhalle hier und zeitgleich andernorts an ihren Endgeräten erleben können.
BLOOM beleuchtet zudem die authentischen Schicksale einer amerikanischen Whistleblowerin und einer deutschen DADA Künstlerin, die beide sehr einflußreich in die Gesellschaft gewirkt haben aber erstaunlicherweise in der öffentlichen Wahrnehmung nahezu ausradiert wurden. Wie ist es möglich, dass in diesen beiden Fällen die emotionalen Debatten ausbleiben?
Während des dritten Lockdowns wurde BLOOM zunächst als reine online-Veranstaltung konzipiert und präsentiert. Wir hoffen nun auf eine hybride Form sowohl als Stream als auch mit Publikumsraum.

Ihr könnt euch den Stream von zuhause aus ansehen oder mit uns gemeinsam vor Ort im Publikumsraum (im bestenfall im KulturHof) sein, und den Stream mit uns und weiterem Publikum genießen.

Anmeldung/Ticketkauf ZWINGEND ERFORDERLICH, wenn ihr zuhause schauen wollt! Bis ein Tag vor der Veranstaltung ist das möglich. Wenn ihr zu uns kommt, könnt ihr auch an der Abendkasse Tickets erwerben, aber aufgrund der geringen Platzzahl ist auch hierfür eine Ticket vorher zu kaufen, sinnvoll.

Erst mit der Anmeldung und dem Kauf Deines Tickets erhältst den Zugang zu unserem Zoom-Raum. Von dort aus geht es dann gemeinsam auf unsere digitale Bühne für Euch und unsere Lesenden. Vor der Veranstaltung sind die Lesenden mit uns gemeinsam im Zoom-Raum und auch nach der Veranstaltung laden wir Euch zum gemeinsam Gespräch ein.

Kosten:
5 Euro


Online-Anmeldung nicht mehr möglich.
Weitere Informationen erhalten sie telefonisch im Servicebüro unter (0351) 86602 11.