Osmar Osten / „Edelsinn“

Osmar Osten / „Edelsinn“

Freitag, 26.11.2021, 20:00 – 22:00 Uhr
Galerie Adlergasse im Kultur Forum - Wachsbleichstraße 4a, EG, 01067 Dresden

Die geplante Eröffnung der Ausstellung Osmar Osten / EDELSINN muss aufgrund der derzeitigen Corona-Verordnung leider verschoben werden. Interessierte können jedoch ab Samstag bereits einen Blick durch unser Galerie-"Schaufenster" in die Ausstellung wagen. Sobald ein Ersatztermin für die Vernissage feststeht, informieren wir euch selbstverständlich umgehend.

– Der Chemnitzer Maler Osmar Osten (Jg. 1959) hatte zuletzt 2011 gemeinsam mit Kirsten Jäschke in der Galerie Adlergasse ausgestellt. Seither hat sich nichts geändert: Ostens serielle Leinwandarbeiten vereinen hohe Malkultur mit ausgeprägtem Wortwitz. Seine ebenso leichtfüßigen wie hintersinnigen Reflexionen über die Flüchtigkeit des Augenblicks sind Monumente tückischer Beiläufigkeit. Mit neuen Leinwandarbeiten und Zeichnungen schnürt Osmar Osten wieder ein Gesamtpaket aus perfekt getarnter Subversivität. Es sind gemalte Nachtspaziergänge, oder besser: Tagträume eines Nachtspaziergängers. Ostens Methode besteht darin, das Leben erträglich zu gestalten, indem er es auseinandernimmt und dann wieder falsch zusammensetzt. Also richtig. ‣ osmar-osten.de

Ausstellungsdauer 26.11.2021 – 21.1.2022
Vernissage Fr 26.11.2021 ‣ 20 Uhr

Öffnungszeiten Mo-Fr 16-19 Uhr & Mo+Do 10-13 Uhr