dresdner schmalfilmtage - The Race (Projektorenrennen)

dresdner schmalfilmtage - The Race (Projektorenrennen)

Film
Samstag, 28.01.2012, 22:30 – 23:30 Uhr
Motorenhalle - Wachsbleichstraße 4a, 01067 Dresden

 

Das Prinzip ist einfach: Die Projektoren bekommen Räder und die abgespulten Filme werden an der Wand hinter der Ziellinie befestigt. Mit Startschuss

rasen die frisierten Maschinen der Ziellinie entgegen, während sie den Film aufspulen und projizieren. Werden die Projektoren bei dieser Geschwindigkeit die Spur halten können? Werden die hochgetunten Geräte den Parcours überstehen? Hält der Film? Keiner weiß es vorher. Und gerade deshalb ist es so wahnsinnig spannend, seinen Wettschein abzugeben. Ob man beim Meopta II oder den Russ auf Sieg setzt, muss spätestens entschieden werden, wenn die Maschinen vor dem Rennen in der Boxengasse in Augenschein genommen werden können. und bewusster in der Kinowelt als Hauptthema vieler Filme durchgesetzt. www.schmalfilmtage.de
Kosten:
5 Euro

Sonstiges:
13. dresdner schmalfilmtage
26.01.2012-28.1.2012
Festivalpass: 16 €/ erm. 12 €
Tageskarte: 8€ / erm. 6€
Einzelkarte: 5€
Eröffnungsperformance: Eintritt frei
Trickfilmprogramm: 2 € (Kinder: Eintritt frei)
Kartenvorbestellung: 0351 86602 11
http://schmalfilmtage.de