Am Ursprungsort des deutschen Expressionismus - die BRÜCKE und die Dresdner Friedrichstadt
Festvortrag mit Johannes Schmidt, Kustos Städtische Galerie Dresden

Vortrag
Mittwoch, 25.07.2012, 20:00 – 21:30 Uhr
Motorenhalle - Wachsbleichstraße 4a, 01067 Dresden

Ab 1905 erfanden vier Architekturstudenten in der Dresdner Friedrichstadt die europäische Kunst neu. Kunsthistoriker Schmidt zeichnet die Spuren der BRÜCKE-Künstler in Dresden nach und zeigt, warum das Herz der Kunst in diesem Viertel schlägt und welcher Tradition sich die Sommerakademie verpflichtet fühlt.