Handlungsbereit: Wofür?

Handlungsbereit: Wofür?

Diskussion, Vortrag
Mittwoch, 13.03.2013, 20:00 – 22:00 Uhr
Motorenhalle - Wachsbleichstraße 4a, 01067 Dresden

Im Gespräch mit dem Politikwissenschaftler und Hannah-Arendt-Forscher Wolfgang Heuer - Veröffentlichungen zum Thema „Couragiertes Handeln“ sowie zu Hannah Arendts Auffassung von persönlicher Integrität und politischer Verantwortung - und Konstantin Sakkas, der als freier Autor für den Cicero, Die Zeit und (unter anderem mit dem Radiobeitrag „Generation Gesamtkunstwerk“) für den SWR schreibt, wird darüber diskutiert, in welchen Bereichen politisches Handeln heute möglich und nötig ist. Erweist sich die beständige Rede vom Verfall der Öffentlichkeit als wahr oder haben wir es lediglich mit einem veränderten Verständnis von Öffentlichkeit zu tun? Welche neuen Organisationsformen gibt es und welche Strategien halten die Gäste selbst für sinnvoll und produktiv?

www.handlungsbereitschaft.eu
www.bublitz.org
Kurator:
Julia Müller, Julian Malte Schindele