MANUFACTOR - Das Sauerkrautfest

MANUFACTOR - Das Sauerkrautfest

Seminar
Samstag, 28.09.2013, 12:00 – 20:00 Uhr
Motorenhalle - Wachsbleichstraße 4a, 01067 Dresden
Dozent:
Tauschring Striesen

Wollten Sie Ihr Sauerkraut schon immer mal selbst herstellen? Im Grunde sind nur zwei Zutaten nötig, um Sauerkraut zu machen: Weißkohl und Salz. Den Rest erledigen Milchsäurebakterien. Es braucht einiges an Ausdauer um Sauerkraut herzustellen, doch das sich das angenehme mit dem Nützlichen verbinden lässt, dass wissen die Aktiven des Tauschnetzes Elbtal/Striesen ganz genau. Ihr 3. Sauerkrautfest verlagern sie kurzerhand zu uns in die Motorenhalle, um unsere Vorratskammer zu bestücken. Jede_r der Sauerkraut schon immer mal selbst herstellen wollte ist herzlich eingeladen und kann sein eigenes Sauerkraut herstellen. Folgendes ist dafür mitzubringen:

1 Topf (zum Stampfen des Weißkohls)
1 Tontopf mit Saftrille und Deckel (zur Lagerung des Sauerkrauts)
1 Stampfer (wenn möglich aus Holz)
Weißkohl und Salz werden wir aus Kostengründen zentral einkaufen und zum Selbstkostenpreis weitergegeben.

Eine verbindliche Voranmeldung bis zum 22. September ist zwingend erforderlich.

Dabei ist die Anzahl der Gäste sowie die Anzahl der benötigten Kohlköpfe oder das Gewicht anzugeben.
Mail: tauschnetz-elbtal-striesen@hotmail.de
Tel.: 0351 – 264 15 40

Weitere Zutaten sind individuell mitzubringen.

Nach den Mühen werden wir uns bei einem gemeinsamen Grillen entspannen. Wenn jeder etwas mitbringt (Grillgut, Salate, Brot, Getränke) sollten alle satt werden.

Wir freuen uns auf Sie/Euch! Bei Rückfragen wenden Sie sich gern an mich: Denise Ackermann 0351/8660239