Kurs-Nummer: KKA 1826

Na bitte, Linolschnitte!

Workshop
Samstag, 25.06.2022, 10:00 - 17:00 Uhr
Tiefdruckwerkstatt im Kultur Forum, Wachsbleichstraße 4a, 1. OG, 01067 Dresden
25./ 26.6.2022, Sa/ So, 10 – 17 Uhr
Anzahl Veranstaltungen:
2

– Der Linolschnitt ist im Vergleich zu den anderen Drucktechniken recht unkompliziert. Das Material lässt sich leicht bearbeiten, eine Vorbereitung der Platte ist nicht nötig. Umso mehr Zeit bleibt, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: das Erarbeiten einer eigenen Druckgrafik. Wir konzentrieren uns auf den einfarbigen Linolschnitt, also nur Schwarz und Weiß, eine Limitierung die keine ist, denn die Ausdrucksmöglichkeiten mit den verschiedenen Linolschnittmessern sind grenzenlos.
Am Anfang dieses Kurses werden wir uns mit den grundlegenden Spielregeln des Linolschnitts vertraut machen. Dazu dient eine Übung mit einer einfachen Arbeitstechnik, die schnell zu druckbaren Ergebnissen führt. Weiterführend bekommen wir einen Einblick in die Ausdrucksmöglichkeiten des Linolschnitts anhand von Beispielen und können so Anregungen sammeln, mit denen jede*r sich selbst an die Arbeit machen kann. Mitgebrachte Zeichnungen können auf die Platte übertragen und dann als Grafik umgesetzt werden. Wir zeichnen mit Bleistift, Federhalter, Kugelschreiber oder mit Tinte und Pinsel auf die Platte oder legen direkt mit den Linolschnittmessern los. Na bitte, Linolschnitte!

Gebühr inkl. Material
Material Bitte, wenn vorhanden, eigene Zeichnungen mitbringen.
Leitung Moritz Jason Wippermann, *1991, Studium der visuellen Kommunikation an der Hochschule Wismar ‣ mojawi.de

Kosten:
125 Euro / 105 Euro
Anmeldung