23. Internationale Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst / 23rd International Dresden Summer Academy for Visual Arts 26.7.-8.8.2020

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und so bietet die 23. Ausgabe unserer Sommerakademie eine interessante Mischung an Kunstkursen im Spannungsfeld von Tradition und Subkultur.
In den Malereikursen haben Sie die Wahl: Während bei Eva Blanché die Auseinandersetzung mit Meisterwerken der Kunstgeschichte und die Schaffung Ihrer persönlichen Version eines Lieblingsgemäldes im Mittelpunkt stehen, ermutigt Sie Christian Manss zu viel Experimentierfreude im Auf- und Abtragen von Farb- und Materialschichten – hier entstehen buchstäblich vielschichtige Kunstwerke! Auch in den Fotografiekursen dürfen Sie sich entscheiden: Wollen Sie mit Unterstützung von Carla Åhlander eine individuelle Geschichte in Bildern realisieren oder gemeinsam mit Menno Aden die Bandbreite Abstrakter Fotografie erforschen?
Andrey Klassen, Spezialist im Umgang mit Tusche und Pinsel, unterrichtet Sie im ersten Zeichenkurs in dieser speziellen künstlerischen Disziplin, bei der die Grenzen zwischen Linie und Fläche sowie Schwarz und Weiß regelrecht verschwimmen. Bei den Dozenturen für den zweiten Zeichenkurs und Siebdruck wird es in diesem Jahr unkonventionell: Mit Gregor Gonsior und Michael Hacker konnten ein polnischer urban artist und ein österreichischer Künstler, der weltweit renommiert in der Gig-Poster-Szene ist, gewonnen werden. Beide sind Meister ihres Fachs!
In Frenzy Höhnes Installationskurs erfahren Sie Grundlegendes und Besonderes rund um die künstlerische Umdeutung und Inszenierung von Objekten. Aus Skandinavien haben vor allem filmische Werke eine ganz eigene Ästhetik und Bildsprache – lassen Sie sich im Videokurs der jungen, seit mehreren Jahren in Helsinki aktiven Künstlerin Carolin Koss entsprechend inspirieren.
Im Holzkurs, angeleitet von Gisela Eichardt, nähern Sie sich spielerisch dem Thema Kopf und Figur und erfahren, wie gerade die Mischung aus realer und eigener, erfundener Form Ihre Arbeit zu etwas Besonderem werden lässt. Barbara Deutschmann vermittelt im Steinkurs den Facettenreichtum der Oberflächenbearbeitung; hier bieten sich frische Anregungen für den Umgang mit Positiv- und Negativform und die Modellierung von Licht und Schatten.

Wie gewohnt sorgt unser abwechslungsreiches Rahmenprogramm in verschiedenen Formaten für allerhand geistreiche, unterhaltsame und genussvolle Momente in entspannter Atmosphäre. Ich freue mich sehr, Sie wiederzusehen und neue Teilnehmer*innen bei unserer Sommerakademie willkommen zu heißen!

Ihre Franka Häßner (Leiterin)
& das Team von riesa efau. Kultur Forum Dresden

Kursprogramm

18 Veranstaltungen gefunden

Montag, 03.08.2020

MALEREI I, Kurs B
MALEREI II, Kurs B
ZEICHNUNG I, Kurs B
ZEICHNUNG II, Kurs B
FOTOGRAFIE II, Kurs B
SIEBDRUCK, Kurs B
PLASTIK/ INSTALLATION, Kurs B
Seite 2 von 2