FOTOGRAFIE II, Kurs B
FOTOGRAFIE II, Kurs B

Kurs-Nummer: SoKu 327

FOTOGRAFIE II, Kurs B
Menno Aden, Berlin
Der abstrakte Blick - eine experimentell-fotografische Spurensuche

Medienwerkstatt im Kultur Forum - Wachsbleichstraße 4a, 2. OG, 01067 Dresden

Ausgangspunkt des Kurses soll das weite Feld der Abstrakten Fotografie sein, die schon früh als fotografisches Experimentierfeld galt. War Abstrakte Fotografie zu Beginn des 20. Jahrhunderts noch eine Fotografie ganz ohne Kamera (z.B. „Rayogramme“ bzw. „Schadografien“), erweiterten ab den 1930er Jahren Künstler*innen wie Lazlo Moholy-Nagy oder Grete Stern sie mit konstruktivistischen und surrealistischen Elementen. Zeitgenössische Fotograf*innen, wie z.B. Wolfgang Tillmans, Miriam Böhm oder Thomas Ruff, arbeiten zunehmend inszeniert oder konzeptuell, häufig auch unter Verwendung digitaler Bildbearbeitung.
Zur Einführung in den Kurs schauen wir uns historische und aktuelle Beispiele Abstrakter Fotografie an und lernen die unterschiedlichen Spielarten kennen. Dabei spannt sich der Bogen vom fotografischen Einfangen repetitiver Muster, gleichmäßiger Strukturen und Ordnungssysteme, die sich überall in unserer gebauten Umwelt finden lassen (z.B. Fassaden und Platinen-“Landschaften“) bis hin zu Fotografien, die dergestalt mithilfe technischer Mittel und Manipulationen entstanden sind, dass durch diese Verfremdung eine Wiedererkennung des eigentlichen Darstellungsgegenstandes oftmals unmöglich und nicht beabsichtigt ist – ganz im Gegenteil: die bloße Erscheinung wird zum Motiv.
Je nach persönlicher Interessenlage entscheiden Sie selbst, wo Sie sich verorten möchten im weiten Feld der Abstrakten Fotografie. Praktische Übungen, der Austausch in der Gruppe und eine individuelle Betreuung unterstützen den Findungsprozess und die fotografische Umsetzung.
 

Biografie

1972 geboren in Weener 1993–2000 Studium Kunst und Komposition, Universität Bremen 2017 Lehrtätigkeiten Universität der Künste, Berlin  und KMITL Fine Art Department, Bangkok

Einzelausstellungen (Auswahl)

2019 Room Portraits, Biennale dell’immagine, Chiasso/Lugano, CH 2017 Komposition (mit Harf Zimmermann) Kunstraum Potsdam 2016 Room Portraits, Galerie Schuster, Berlin 2015 Over Head II, Former US-Headquarter, Berlin 2012 Room Portraits, Galerie Abrahams, Hamburg; Still Light. (mit Marcin Cienski), Galeria Deak Erika, Budapest, HU 2011 Menno Aden – Photography, Schuster Gallery, Miami, US; Spurensuche, Galerie Lesmeister, Regensburg

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2019 Permanent Welcome, Lage Egal, Berlin 2018 Berlin Calling, Galerie Parnasse, Aarhus, DK 2017 Keep Your Eyes Peeled, Aff-Galerie, Berlin 2016 Perspektive.Land.Stadt. Kunstraum Potsdam A Better World, The Bascom Museum, NC, USA 2015 EVA - European Video Art, Bangkok University, Chiang Mai University, Thailand 2014 ARTchitecture. Museu Serralves, Porto, PT 2013 Home – My Place in the World, Wandsworth Museum, London, GB; Discover Me, Landesmuseum Emden 2012 International Multimedia Art Festival, Cannes, FR

Preise / Nominierungen (Auswahl)

2019 Shortlist, Portraits Hellerau Photography Award 2016 Shortlist, Cern Collide International Award 2013 1. Preis, Deutscher Preis für Wissenschaftsfotografie, Bremen; 1. Preis, International Photography Award 2013/ Architecture, Los Angeles

http://mennoaden.com/

ZEIT: Mo - Fr von 9.30 - 17 Uhr inklusive Mittagspause

BITTE FOLGENDES MITBRINGEN: Digitaler Fotoapparat (Spiegelreflex-, System-, Kompakt-, oder Handykamera), falls vorhanden: Laptop mit Bildbearbeitungssoftware, optional: eigenes oder fremdes Bildmaterial zur Besprechung. Bitte beachten Sie, dass für Vergrößerungen und eventuelle analoge Materialien zusätzliche Kosten eingeplant werden müssen.

Hinweis der Kurs A findet vom 27.-31.7.2020 statt.

Kosten:
290 Euro / ermäßigt 250 Euro
Veranstaltungssprache:
deutsch, englisch


Online-Anmeldung nicht mehr möglich.
Weitere Informationen erhalten sie telefonisch im Servicebüro unter (0351) 86602 11.