FOTOGRAFIE II / KURS A & B
FOTOGRAFIE II / KURS A & B

Kurs-Nummer: SoKu 219

FOTOGRAFIE II / KURS A & B
Eliška Bartek, Berlin / Istanbul
Die Welt der kleinen Dinge

Galerie Adlergasse im Kultur Forum - Wachsbleichstraße 4a, EG, 01067 Dresden

Die meisten Menschen möchten „große Dinge" fotografieren – Städte, Landschaften, Häuser, Stillleben … Dabei bestehen solche „großen Bilder“ aus unzähligen winzigen Einheiten: kleinere Gegenstände oder Materialien, Licht- und Schattenflecken, Tau- und Regentropfen, unscheinbare Teilchen. Es sind genau diese scheinbaren Kleinigkeiten, die ich suche. Diese kleinen Dinge zu entdecken, ist eine künstlerische Konzentrationsübung. „Das Fotografieren ist einfach, nur das Sehen ist schwer“ – unter dieses Motto stellte ich kürzlich meine Ausstellung „Silence-Stille“.
Gemeinsam wollen wir unspektakuläre Objekte in Natur und Alltag aufspüren und unsere Wahrnehmung für ihre Bedeutung und Schönheit sensibilisieren. Wir arbeiten in Schwarzweiß oder Farbe, je nachdem, was die Einzigartigkeit unserer Entdeckungen, das Eigenleben der Dinge am besten unterstreicht. Wir experimentieren mit Langzeitbelichtungen und Bewegungen. Dadurch machen wir mit der Kamera weit mehr sichtbar als unsere Augen erfassen. Wir öffnen für uns selbst, aber auch für die Betrachter, neue Welten. Die Kamera ist dabei wie ein Musikinstrument, dem man immer neue Tonfolgen entlockt.
Ich selbst fotografiere überwiegend mit einer manuell bedienbaren Kamera, oft sogar mit Rollfilm und Makroobjektiv. In diese Techniken möchte ich Sie einweihen, wenn wir uns in den Kosmos der kleinen Dinge vertiefen – als Gegenentwurf zu der Bildüberflutung unserer Zeit. Lassen Sie uns gemeinsam experimentieren, komponieren und unserer Phantasie freien Lauf geben.

BIOGRAFIE 1950 geboren in Nový Jičin, Tschechoslowakei 1972 Flucht nach Westdeutschland 1976-1986 Privatunterricht bei Fritz Deutsch, Ausbildung an der Kunstgewerbeschule Zürich bei František Mitaček, bei Emil Schwarz an der Kunstschule „Form und Farbe“, Zürich 1995 Stipendium des österreichischen Kultusministeriums 1996 Preis/Diplom der Masaryk Academy of Art, Mitgliedschaft im Künstlerhaus Wien
Lebt und arbeitet in Berlin, im Tessin und derzeit in Istanbul

AUSSTELLUNGEN (Auswahl) 2013 „Flowers and Mushrooms“(m. Mapplethorpe, Fischli-Weiss, Blossfeldt, Araki u. a.), Museum der Moderne Salzburg/A 2012 "Beauty. Flowers in Contemporary Photography”, Tokyo Art Museum, Tokio/JP 2009 Rosfoto, The State Russian Center for Photography, St. Petersburg/RU (E) 2007 China Institute of Culture and Art, Lianyungang/CN (E); imartgallery, Seoul/ROK (E) 2003 Galerie Proarta, Zürich/CH (E) 2002 Galerie & Edition Atelier Graz/A (E); MULL ART Gallery, Frankfurt (E)
(E) - Einzelausstellung
Teilnahme an Fotofestivals u. a. in Warschau und Prag

www.eliska-bartek.de
www.photoeditionberlin.com/künstler-artists/eliska-bartek
Veranstaltungssprache:
deutsch, tschechisch

Sonstiges:
ZEITEN: Montag bis Freitag von 9.30 bis 17 Uhr, inklusive Mittagspause
BITTE MITBRINGEN / BEACHTEN: eine Ihnen vertraute Kamera mit manueller Funktion, wenn möglich Makroobjektiv, Stativ und Laptop, ein bis zwei Taschenlampen, altes Fotomaterial zum Weiterverwenden, auch zum Zerreißen und Zerschneiden, eigene Fotoarbeiten zum Besprechen, gern auch 5-10 kleine Objekte mit oder ohne Patina aus dem eigenen Fundus oder vom Flohmarkt (Gefäße, Einzelteile …).
Bitte beachten Sie, dass für Vergrößerungen und eventuelle analoge Materialien zusätzliche Kosten eingeplant werden müssen.
* Änderungen vorbehalten
* alle Preise zzgl. Materialkosten
Teilzahlung möglich, siehe AGB


Online-Anmeldung nicht mehr möglich.
Weitere Informationen erhalten sie telefonisch im Servicebüro unter (0351) 86602 11.