Lecture-Performance: Katalin Ladik
(Carte blanche für die Grande Dame der poetischen Performance in Osteuropa)

Mittwoch, 08.05.2019, 20:00 – 22:00 Uhr
Motorenhalle - Wachsbleichstraße 4a, 01067 Dresden
Eintritt 3/2 €

Katalin Ladik schöpft aus der Poesie, schreibt Prosa und Hörspiele, arbeitet mit Collagen, Fotografien und experimenteller Musik. Anfang der sechziger Jahre wurde sie durch ihre feministisch-schamanistischen Lautgedichte und Nackt-Performances zu einer ebenso legendären wie kontroversen Gestalt. In grafischen Partituren und vokalen Kompositionen zerlegt sie die Sprache in ihre Einzelteile, erforscht deren Bewegungen, Dynamiken und Gesten.