Lecture-Performance von und mit Veronika Dräxler und Charles Washington: sagbar

Freitag, 17.05.2019, 20:00 – 22:00 Uhr
Motorenhalle - Wachsbleichstraße 4a, 01067 Dresden
Eintritt 6/5 €

Viralität, Algorithmen beeinflussen unsere digitale (Massen)Kommunikation. Online gestellte Worte können potenziell Millionen sehen oder ohne Einfluss bleiben. Sie können einen Shitstorm auslösen, der die Existenz des/r Publizierenden bedroht oder in der Versenkung verschwinden. Was kann, soll, muss man in so einem Umfeld sagen? Wie sollte man es nicht sagen? Muss man immer antworten? Wie verhält es sich mit Bildern, wenn diese mehr sagen als 1000 Worte?

Künstlerische Sprachformen im Ostblock in der zweiten Hälfte des 20. Jh. entstanden, wo nicht alles sagbar war, greift die Lecture-Performance auf, übersetzt sie in den Kontext Sozialer Medien. Zudem wird erörtert, ob Sprache und Kommunikation auch nach dem Zerfall des Eisernen Vorhangs ideologisch in den Dienst genommen werden.

Kooperationsveranstaltung mit Tanznetz Dresden