Podiumsdiskussion: Gesellschaftsentwürfe künstlerisch neu denken I

Podiumsdiskussion: Gesellschaftsentwürfe künstlerisch neu denken I

Mittwoch, 04.12.2019, 20:00 – 22:00 Uhr
Motorenhalle - Wachsbleichstraße 4a, 01067 Dresden
Eintritt 3/2 €

— Natürlich haben Künstler*innen, und nicht nur diese, bereits zu Zeiten der DDR über alternative Gesellschaftsmodelle nachgedacht. Neben den vielen sozialistisch grundierten Utopien und Vorschlägen für den Erhalt einer gewandelten DDR gab es auch das Ausrufen einer konservativer Revolution, nicht zuletzt durch Schriftsteller*innen.

In Kooperation mit der Sächsischen Akademie der Künste.