Ecken des Wohlstandes: Reportagezeichnungen vom Glück
Ecken des Wohlstandes: Reportagezeichnungen vom Glück

Kurs-Nummer: KKA 359

Ecken des Wohlstandes: Reportagezeichnungen vom Glück

Workshop
Freitag, 11.05.2012, 18:00 – 20:00 Uhr
Malwerkstatt - Adlergasse 14, 2. OG, 01067 Dresden
Anzahl Veranstaltungen:
3
Dozent:
Grit Koalick

Wohlstand ist ein positiver, erstrebenswerter Zustand, der individuell unterschiedlich wahrgenommen wird. Gemeinhin bedeutet der Begriff, mehr zu besitzen als andere und bezieht sich auf materielle wie auf immaterielle Vorteile: Er umschließt beispielsweise das Häuschen mit Garten genauso wie die Möglichkeit zur Selbstverwirklichung.
Wir sind als Glücksforscher mit dem Zeichenstift unterwegs und kartieren den Wohlstand in der Friedrichstadt. Gegenstand unserer Zeichnungen sind seine sichtbaren Zeichen: Orte des offensichtlichen Luxus genauso wie Indizien des individuellen kleinen Glücks, Spuren des ehemaligen Wohlstands wie Hoffnungsorte, aber auch die Zeichen der Abwesenheit von Wohlstand und seiner Kehrseiten. In unseren Skizzen entsteht ein reiches Bild des Stadtteiles. Schriftliche Bemerkungen sind ausdrücklich erwünscht, denn sie verleihen den Zeichnungen mehr erzählerische Kraft. Grundkenntnisse im räumlichen Zeichnen sind von Vorteil. Die Ergebnisse des Workshops werden in einer Werkstattausstellung vom 14.6. – 8.7. präsentiert.


Kosten:
50 Euro / ermäßigt 35 Euro

Sonstiges:
Termin 11.-13.5.2012, Fr 18-20 Uhr, Sa/So 10-17 Uhr
Kosten 50 €, Kinder (ab 12) 35 €
Material Grundausstattung wird gestellt! Individuelles Arbeitsmaterial, ein kleiner Hocker, reichlich Schokolade sowie ein Fahrrad sollen gern mitgebracht werden.
Ort Malwerkstatt




Online-Anmeldung nicht mehr möglich.
Weitere Informationen erhalten sie telefonisch im Servicebüro unter (0351) 86602 11.