Bild(er) des Islams

Bild(er) des Islams
Tischgespräch statt Stammtischparolen

Mittwoch, 10.06.2015, 20:00 – 22:00 Uhr
Galerie Adlergasse im Kultur Forum - Wachsbleichstraße 4a, EG, 01067 Dresden

Die Vielfalt der Strömungen des Islams scheinen kaum durchschaubar zu sein. Den einen Islam gibt es nicht. Welche Vorstellungen haben wir im vermeintlichen Abendland? Welche Bilder existieren und wie ist ihr Einfluss gerade dann, wenn der Kontakt zu Muslimen fehlt? Ressentiments lassen sich besonders einfach über Bilder aufbauen, deren Wirkungen schnell geschehen sind und sich insbesondere im digitalen Zeitalter rasch verbreiten.

Tischgäste sind: Dr. Sabine Schiffer, Manaf Halbouni (Künstler) & Khaldun Al Saadi (Islamisches Zentrum Dresden)

Die Tischgespräche widmen sich einigen Themen, die zum Phänomen PEGIDA sowie den Gegendemonstrationen gehören, ohne vollständig sein zu können. Gemeinsam um einen Tisch sitzen das Publikum und Gäste, die beim jeweiligen Thema entsprechendes Hintergrundwissen mitbringen. Zudem gibt es eine „Post-it-Corner“, die bereits vor und während der Veranstaltung von allen genutzt werden kann. 

Sonstiges:
Eintritt frei