FINISSAGE 17. Kunstsymposium Strömungen Proudĕní
„Saures Europa Kyselá Evropa“

Vernissage, Ausstellung
Donnerstag, 08.11.2018, 20:00 – 22:00 Uhr
Runde Ecke - Adlergasse 12/Ecke Wachsbleichstraße, 01067 Dresden

Zeitgleich zur Vernissage „R_E_VOLUTION 1918/2018" in der Motorenhalle findet die Finissage „Saures Europa Kyselá Evropa“ in der Runden Ecke statt. Tschechische und deutsche Künstler_innen befassen sich während des Kunstsymposiums „Strömungen Proudĕní“ inhaltlich und künstlerisch mit Europa und zeigen ihre Arbeiten in einer Ausstellung in der „Runden Ecke“ des riesa efau. Kultur Forum Dresden (Vernissage 20.10., 19 Uhr). Ging es beim Symposium „Süßes Europa“ im Jahr 2004 um die Hoffnungen und Verheißungen der EU-Mitgliedschaft, steht nunmehr die Skepsis gegenüber der Europäischen Union zur Diskussion. Was stößt vielen Menschen so sauer auf? Was bedeutet Europa heute für Künstler_innen? Welche Ideen, Werte, Utopien verbinden sie damit?


Mit der audiovisuellen Band aus Tschechien „Space Love“ (Cosmic Electronic / Experimental) im Hof der Motorenhalle organisiert von Am Leben Vorbei. Am Freitag, den 9.11. gibt's die Band dann in concert in unserem riesa efau Konzertkeller.