LUST AUF ZUKUNFT! RETTET SACHSENS FREIE TRÄGER!

Zwar wird riesa efau instituionell gefördert. Da diese Förderung jedoch nicht ausreicht, um die Grundkosten zu decken, aber alle Einnahmen weggebrochen sind, läuft aktuell ein für unsere Verhältnisse gewaltiges Defizit auf. Momentan gibt es für gemeinnützige freie Träger keinerlei Hilfsprogramm von Bund, Freistaat Sachsen oder Stadt. Wir benötigen Unterstützung bei der Forderung nach solchen Hilfen für uns und für alle andere freien Träger im Land. Dazu gibt es eine Petition von Leipzig+ Kultur, die wir unterstützen: http://chng.it/RjCDRycsRV. Man findet sie auch unter www.change.org - dort nach dem Titel der Petition suchen: LUST AUF ZUKUNFT! RETTET SACHSENS FREIE TRÄGER! Wir freuen uns über alle Zeichnungen!