24. Internationale Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst / 24th International Dresden Summer Academy for Visual Arts 25.7.-7.8.2021

Die 24. Internationale Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst neigt sich dem Ende und präsentiert zum Abschluss gleich zwei Ausstellungen. Bereits am Freitag, den 6.8. debütieren die Arbeiten der diesjährigen Stipendiat*innen in der Rösslstube Friedrichstadt. Und am Samstag, den 7.8., um 18 Uhr beschließt traditionell die Eröffnung der Teilnehmendenausstellung in der Motorenhalle Dresden die zwei Wochen intensiver Akademiearbeit. Die 25. Internationale Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst findet vom 24.7.-6.8.2022 statt.

Eröffnung der Teilnehmendenausstellung und Abschlussfest der 24. Internationalen Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst
Eröffnung der Teilnehmendenausstellung und Abschlussfest der 24. Internationalen Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst

Eröffnung der Teilnehmendenausstellung und Abschlussfest der 24. Internationalen Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst

Samstag, 07.08.2021, 18:00 – 20:00 Uhr
Motorenhalle - Wachsbleichstraße 4a, 01067 Dresden
Ausstellungsdauer: 7.-21.8.2021
Öffnungszeiten: Mi bis Fr 15–19 Uhr, Sa 14–18 Uhr

Eine Sommerakademie unter erneut besonderen Umständen neigt sich dem Ende. Nach zwei Wochen intensiver Akademiearbeit präsentieren die Teilnehmenden ihre Eindrücke und zahlreiche weitere Resultate der Sommerakademie in der 400 qm großen Motorenhalle in Dresden. Neben Malereiarbeiten und Zeichnungen werden ebenso Arbeiten aus den Kursen Skulptur Holz und Stein, Druckgrafik sowie zahlreiche Foto-, Video und Installationsarbeiten gezeigt. Wesentlicher Bestandteil der Akademie ist es, gemeinsam mit den Dozierenden und kuratiert von Franka Häßner, Leiterin der Sommerakademie, die Teilnehmendenausstellung zu erarbeiten und zu präsentieren.

Mit dabei sind ebenso die diesjährigen Stipendiat*innen der Akademie: Petar Bocin (DE/ BG); Oskar Broager Öhrling (DK); David Carol Fedders (DE); Maria Gąsiorowska (PL); Iryna Kliui (PL); Klára Malová (CZ); Paulina Młynek (PL); Kateřina Novotná (CZ); Veronika Scholzeová (CZ); Tatiana Vishnyakova (DE/ BY). Ihre Arbeiten debütieren bereits am 6. August um 20 Uhr in der nahegelegenen Rösslstube und sind im Anschluss dann ebenso im Rahmen der Teilnehmer*innenausstellung in der Motorenhalle zu sehen.

Die Ausstellung eröffnet am Samstag, den 7. August um 18 Uhr in der Motorenhalle Dresden und beschließt sogleich die zwei spannenden und arbeitsintensiven Akademiewochen.

Die Kurse werden in diesem Jahr geleitet von Karin Pliem & Paul Pretzer (Malerei); Johan Schäfer & Viktoria Graf (Zeichnung); Yvonne Most & Eva-Maria Raab (Fotografie); Šimon Brejcha (Druckgrafik); Marc Lee (Video), Frenzy Höhne (Plastik/ Installation); Reinhard Voss (Skulptur/ Holz) und Uli Gsell (Skulptur/ Stein). www.sommerakademie-dresden.de

Stip(p)visite - Abschlusspräsentation der Stipendiat*innen der Sommerakademie

Stip(p)visite - Abschlusspräsentation der Stipendiat*innen der Sommerakademie
in der Rösslstube e.V., Friedrichstraße 37, 01067 Dresden

Freitag, 06.08.2021, 18:00 – 22:00 Uhr

Seit 2010 wächst das Nachwuchsprogramm der Internationalen Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst stetig. Jedes Jahr lädt die Sommerakademie junge Künstler*innen ein, an einem Kurs ihrer Wahl teilzunehmen. Das Stipendium ermöglicht, sowohl in den Künstlerischen Werkstätten von riesa efau, als auch im nahe gelegenen Projektraum „Rösslstube e.V.” gemeinsam künstlerisch zu arbeiten. 

The International Summer Academy of Fine Arts Dresden offers scholarships for young art students. The Summer Academy invites young international artists to Dresden. We offer an inspiring, professional and entertaining encounter with numerous well-known artists, 11 courses and a fascinating supporting programme.

Fellows/Stipendiat*innen 2021: Petar Bocin (DE/ BG), Oskar Broager Öhrling (DK), David Carol Fedders (DE), Maria Gąsiorowska (PL), Iryna Kliui (PL), Klára Malová (CZ), Paulina Młynek (PL), Kateřina Novotná (CZ), Veronika Scholzeová (CZ), Tatiana Vishnyakova (DE/ BY)

Vernissage: 6.8., 20 Uhr, ab 18 Uhr findet bereits ein Get together mit den diesjährigen Stipendtiat*innen statt.

Ausstellungsdauer: 6.8.-20.8.2021, Öffnungszeiten: Mi + Fr 15-19 Uhr / Do 18-22 Uhr

Förderer und Partner Austauschprogramm/ Funding and partners of the exchange program:

Freistaat Sachsen, Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds, @Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit, Univerzite J. E. Purkyne v Ústí nad Labem, Akademia Sztuk Pięknych im. Eugeniusza Gepperta we Wrocławiu, Medienkulturzentrum Dresden e.V., Rösslstube des Friedrich Rössl e. V. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

Die 24. Internationale Dresdner Sommerakademie für Bildende Kunst wird unterstützt von/ The 24th International Dresden Summer Academy for Visual Arts is supported by

Landeshauptstadt Dresden - Amt für Kultur und Denkmalschutz, Gerstaecker Dresden GmbH&Co Künstlerfachmarkt, art+form, Foto-Labor-Service Görner, Kremer Pigmente, Feldschlößchen Brauerei Dresden, Sächsische Sandsteinwerke Pirna, Apartments Stolle, Hostel Louise 20, Roll On Fahrradverleih Dresden, rotweiss - wein für alle!

Im Rahmen des Programms "Neustart Kultur, Corona-bedingte Investitionen: Kulturzentren, Literaturhäuser, Soziokulturelle Zentren", gefördert durch den Bundesverband Soziokultur und die Beauftragte der Bundesregieung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages

Kurse 2021

18 Veranstaltungen gefunden

Montag, 26.07.2021

MALEREI I, Kurs A
MALEREI II, Kurs A
Zeichnung I, Kurs A
Zeichnung II, Kurs A
Fotografie I
FOTOGRAFIE II, Kurs A
DRUCKGRAFIK, Kurs A
VIDEO
PLASTIK/ INSTALLATION, Kurs A
SKULPTUR/ HOLZ
SKULPTUR/ STEIN
Seite 1 von 2