Das umfangreiche Begleitbuch zu Ohne Uns! Kunst & alternative Kultur in Deutschland vor und nach '89

Der Begleitband dokumentiert erstmals umfassend am exemplarischen Beispiel der bildenden Kunst die künstlerische Gegenkultur in Dresden vor 1989 und deren Transformation nach der Friedlichen Revolution. In zirka 25 Aufsätzen, Erinnerungen und Interviews entwerfen die Autoren, Zeitzeugen und Künstler ein facettenreiches Panorama gelebter Staatsferne und künstlerischer Autonomie. Dabei werden die Phänomene künstlerischer Gegenwehr in ihrer zunächst insulären Entstehung seit den 1950er Jahren bis hin zu den spektakulären Aktionen der 1980er Jahre reflektiert, was dem Begleitband den Charakter einer über die Ausstellung hinausweisenden Chronik der städtischen Gegenkultur gibt. Renommierte Autoren unterschiedlicher Generationen beteiligen sich am Buch. Das Spektrum reicht von Werner Schmidt, dem ehemaligen Leiter des Kupferstichkabinetts der Staatlichen Kunstsammlungen und Nestor gegenkultureller Künstler in der DDR, der über die von A.R. Penck gegründete Künstlergruppe "Lücke" berichtet, über den aus der DDR ausgereisten Maler und heutigen Professor an der Dresdner Kunstakademie Ralf Kerbach, der sich in einem biographiegeschichtlichen Text an die subversive Dresdner Kunstszene der 1970er Jahre erinnert bis hin zu Christoph Tannert, einem der profiliertesten Protagonisten der DDR-Gegenkultur und heute Leiter des Künstlerhauses Bethanien in Berlin, der das Untergrund-Festival "Intermedia I" 1985 in Coswig bei Dresden vorstellt.

Neben zahlreichen Abbildungen von in den Ausstellungen gezeigten Werken enthält das Buch historische Fotos und Dokumente und über 30 Aufsätze und Interviews (neben den Projektverantwortlichen u.a. von Werner Schmidt, Manfred Wiemer, Claudia “Wanda” Reichardt, Birger Jesch, Karl Siegbert Rehberg und Christoph Tannert), die ein gewaltiges Panorama der Dresdner (und DDR-) Alternativkultur insbesondere der 1970er und 1980er Jahre entfalten.

efau-Verlag, 2009

384 S., zahlr. sw- u. farb. Abb., broschiert

Preis: 9,90 €
zzgl. Versand

ISBN 3-9807388-1-7

www.ohne-uns-dresden.de

Bei Fragen zum Buch oder zur Buchbestellung nutzen Sie bitte das folgende Formular.

Falls Sie eine Antwort erwarten, denken Sie bitte an die Angabe einer Kontaktmöglichkeit (E-Mail, Telefon, Anschrift).

Felder mit * sind Pflichtfelder