Feine Alltäglichkeiten: Recyclingschmuck
Feine Alltäglichkeiten: Recyclingschmuck

Nummer: KKA 2135

Feine Alltäglichkeiten: Recyclingschmuck

Workshop
Samstag, 08.06.2024, 10:00 - 17:00 Uhr
Dachatelier, Adlergasse 14, 3. OG, 01067 Dresden
8./ 9.6.2024, Sa/ So, 10 – 17 Uhr, inkl. 1 Stunde Mittagspause
Anzahl Veranstaltungen:
2

– Sägen, feilen, biegen, löten! Entwerfen und gestalten Sie an einem Wochenende Ihr eigenes Schmuckstück. Gemeinsam mit der Schmuckgestalterin Brit Kolleß montieren wir in Silber am Goldschmiedetisch. Alltägliche Dinge wie Fliesensteinchen, gefundenen Bernstein oder Glas, stabile Muscheln oder eigene Keramikplättchen könnte man ja zu Schmuck verarbeiten. Oder man hat sich mal einen Cabochon geleistet? An diesem Wochenende sichten wir Eure Schätze und werden, falls es möglich ist, ein Schmuckstück daraus herstellen. Auch ganz minimalistisch nur in Silber können aussergewöhnliche Stücke entstehen. Das Resultat ist ein ganz persönliches Schmuckstück, z. B. ein Ring, Anhänger oder Ohrring. Für den Workshop sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Material Bitte unprätentiöse, alltägliche Dinge mitbringen. Werkzeuge und Hilfsmittel stehen zur Verfügung, .
Gebühr zzgl. Silber wird nach Gewicht abgerechnet
Leitung Brit Kolleß, *1965, Schmuckdesignstudium, Ziseleurhandwerksmeisterin ‣ brit-kolless.de

Kosten:
95 Euro / 75 Euro

Online-Anmeldung nicht mehr möglich.
Weitere Informationen erhalten sie telefonisch im Servicebüro unter (0351) 86602 11.