Anna Kasten 'Quickphone Colere'

Ausstellung, Vernissage
Freitag, 22.02.2008, 20:00 - 22:00 Uhr
Galerie Adlergasse im Kultur Forum, Wachsbleichstraße 4a, EG, 01067 Dresden
Anna Kasten studierte von 1997-2006 Fotografie und Medien an der HGB Leipzig und HfBK Dresden. Ihre Fotoinstallation QUICKPHONE COLERE ist eine Collage aus unterschiedlichen Stadtbildern im Stil eines Roadmovies. Fragmentarische Fotohandymotive verfremdet sie durch eine fototechnische analoge Erweiterung. Wie eine Codierung legt Anna Kasten ein Raster über jedes Foto, welches in der endgültigen Bildkombination einen neuen Ausdruck findet. Anhand der austauschbaren Motive und deren strenger Anordnung entwickelt sie eine dennoch flüchtig anmutende Reise von Ort zu Ort.
Sprachen:
Deutsch