Michael Wendt | Thomas Behling 'Fotografien und Collagen'

Ausstellung, Vernissage
Freitag, 11.04.2008, 20:00 - 22:00 Uhr
Galerie Adlergasse im Kultur Forum, Wachsbleichstraße 4a, EG, 01067 Dresden
Die Bremer Künstler Michael Wendt und Thomas Behling fügen vorhandenes Bildmaterial, das dem Betrachter bekannt oder vertraut erscheint, in neue Zusammenhänge.
Michael Wendt verwendet historisches Bildmaterial für die Herstellung seiner Fotografien. Dieses fotografiert er anlog mit Hilfe selbst entwickelter Optik und Beleuchtungstechnik neu. So entstehen vielfältige Verfremdungen: Extreme Perspektiven, optische Verzerrungen und starke Vergrößerungen wechseln sich mit weichen Unschärfezonen ab. Wendts ausgefeilte Farbästhetik steigert den lakonischen, mitunter beißend drastischen Charakter seiner Arbeiten.
Thomas Behling berührt in seinen Arbeiten die Frage nach der individuellen und kollektiven Bedeutung von Bildern. Heiligendarstellungen, Andachts- und Erbauungsbilder bilden den Grundstoff für ebenso hintersinnige, wie ironische Neuformulierungen. Behlings Motive und Materialien, darunter alte, abgenutzte Bilderrahmen, haben sichtbar eine Geschichte hinter sich.
Sprachen:
Deutsch