Projekt/Tschechische und deutsche Künstler – "Strömungen"

Ausstellung, Vernissage
Donnerstag, 29.10.2009, 20:00 - 22:00 Uhr
Galerie Adlergasse im Kultur Forum, Wachsbleichstraße 4a, EG, 01067 Dresden
Mit "Bruch-Zonen. Das Prinzip Osten" werden die epochalen Verschiebungen in der politischen und kulturellen Landschaft Europas im Jahr 1989 thematisiert. Tschechische und deutsche Künstlerinnen reflektieren die Wendezeit künstlerisch und setzen Erinnerungsbruchstücke mit Bestehendem oder künftig Möglichem vor dem jeweiligen Erfahrungshorizont in Beziehung. Die Ausstellung ist vom 10.-27. November 2009 in der Runden Ecke und in der Galerie Adlergasse des riesa efau zu sehen.
Sprachen:
Deutsch