Thorsten Groetschel - "Identisch"

Ausstellung, Vernissage
Freitag, 11.12.2009, 20:00 - 22:00 Uhr
Galerie Adlergasse im Kultur Forum, Wachsbleichstraße 4a, EG, 01067 Dresden
Thorsten Groetschel (1975) hat an der HfBK Dresden von 1998 bis 2004 Bildhauerei studiert. In seinen aktuellen Arbeiten bewegt er sich an der Nahtstelle zwischen Rauminstallation und reiner Malerei. Groetschels irritierend realistischen Stadtfragmente zeigen eine seltsame, hermetische Dingwelt, die verdeutlicht: Das, was wir sehen, ist nur die vage, ungetreue Erinnerung an das, was wirklich ist. Hausfassaden, Vorgärten - in ihrer Banalität austauschbar - lassen in Groetschels eindringlichen Raumbildern eine fast "identische" Parallelwelt erahnen, die sich unseren Erfahrungenswerten entzieht. Groetschels Architektursequenzen verharren in trügerischer Transparenz, durchdringen die Oberfläche, um hinter dem Flüchtigen Essentielles hervorzulocken.
Sprachen:
Deutsch