"Drift" / Else Gold (Meißen) / Ariane Koch (Dortmund)

Ausstellung, Vernissage
Freitag, 24.09.2010, 20:00 - 22:00 Uhr
Galerie Adlergasse im Kultur Forum, Wachsbleichstraße 4a, EG, 01067 Dresden
"Die Objektkünstlerin Else Gold zeigt in der Galerie Adlergasse aktuelle Materialarbeiten. Den von ihr favorisierten Werkstoff Porzellan kombiniert sie mit überraschend profanen Alltagsfundstücken. In immer neuen Variationen untersucht und erweitert Else Gold ihren ebenso minimalistischen wie skurillen Figurenkosmos. Diesen ordnet sie - dem Prinzip der Serie folgend - in präzisen, streng kalkulierten Rasterformationen. Als Ergebnis akribischer Materialuntersuchungen entstehen Miniatur-Alltagsdramen, ironisch-verklärte Hohelieder auf das tägliche Scheitern."    

Die Plastikerin Ariane Koch überlagert in ihren Reliefarbeiten vielschichtige Assoziationsebenen, die sie zu einem wuchernden Arsenal an Ordnungsmustern und Kraftfeldern verdichtet In den Oberflächenstrukturen ihrer Raumkörper verschmelzen Alltagsgegenstände (z.B. Trinkhalme, Gummischläuche, Kronkorken, Gummibänder, Fliesenkreuze) mit Silikon, Kunstharz und Lackschichten. Durch die Integration industrieller Fundstücke entsteht ein Moment der Erinnerung an Vertrautes, gekoppelt mit einem Irritationsmoment, in dem diese wohlbekannten Elemente gleichsam fremd und rätselhaft wirken.
Sprachen:
Deutsch